Datenschutz – Veranstaltungen2019-06-03T18:36:31+00:00

Informationen nach Art. 13 DSGVO

Datenschutz bei Veranstaltungen

In Ergänzung zu den Datenschutz-Hinweisen zur Website, abrufbar unter https://finncham.at/datenschutz/, finden Sie hier Informationen zu Fotos und Videos, die im Rahmen von Veranstaltungen erstellt werden.

Verantwortlicher

Handelskammer Finnland Österreich
c/o Business Finland
Opernring 5, Stiege 2, 6. Stock
A-1010 Wien

ZVR-Zahl: 880651636

Datenschutzbeauftragter

Aktuell ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt. Die gesetzlichen Voraussetzungen für die verpflichtende Bestellung eines Datenschutzbeauftragten werden nicht erfüllt.

Zweck

  • Anfertigung von Fotos von Videos von Veranstaltungen zur Dokumentation der Aktivitäten des Verantwortlichen.
  • Veröffentlichung der Fotos und Videos auf der Website und in Social Media Kanälen, ferner bei Medienpartnern in Printmedien
  • PR und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen in der Öffentlichkeit, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen.

Rechtsgrundlage

Berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie §§ 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen

Widerspruchsrecht

Es besteht das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben. Den Widerspruch ist bitte an office@finncham.at oder schriftlich an die Adresse des Verantwortlichen zu richten. Jede andere Art des Widerspruches ist ebenfalls möglich.

In vielen Fällen gehen wir davon aus, dass unser Interesse als Verantwortliche an der Anfertigung und Verwendung der Fotos oder Videos nicht übermäßig in die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen eingreift. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn diese Fotos und Videos im Rahmen von öffentlich zugänglichen Veranstaltungen oder diese im öffentlichen Raum erstellt wurden, auf die Anfertigung und Verwendung der Fotos im Vorfeld und bei der Veranstaltung hingewiesen wurde, sowie sowohl bei der Anfertigung von Fotos und auch der Veröffentlichung derselben darauf geachtet wird, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden.

Sofern aus besonderen schützenswerten Gründen die Rechte und Freiheiten einer abgebildeten Person verletzt sein sollten, werden wir durch geeignete Maßnahmen die weitere Verarbeitung unterlassen. Die Unkenntlichmachung in bereits veröffentlichten und ausgegebenen Printmedien kann leider nicht erfolgen. Eine Löschung auf der Website oder in Social Media Kanälen erfolgt selbstverständlich umgehend im Rahmen der technischen Möglichkeiten.

Speicherdauer

Soweit gesetzlich nichts anderes geregelt ist, werden Fotos und Videos nach 2 Jahren gelöscht.

Empfänger

Dies sind Mitarbeiter des Verantwortlichen, die im Rahmen der Abwicklung der Tätigkeit die Daten notwendigerweise erhalten und verarbeiten müssen, wie insbesondere EDV-Mitarbeiter oder Mitarbeiter im PR/Marketing. Weiters können Daten an Auftragnehmer und Auftragsverarbeiter übermittelt werden, die für den Verantwortlichen im Rahmen der Verarbeitung wie insbesondere für die Erstellung von Publikationen tätig werden.

Weitere Empfänger sind Steuerberater, Behörden (Finanzamt, sonstige Behörden) sowie Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren)

Fotos und Videos werden im Internet der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, und in Social Media Kanälen veröffentlicht. Diese können im Rahmen von Pressearbeit auch in Printmedien veröffentlicht werden.

Darüberhinaus werden Fotos und Videos nicht an weitere Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen. Bei Social Media Kanälen kann nicht ausgeschlossen werden, dass der jeweilige Social Media Dienst im Rahmen der Nutzungsbedingungen ein etwaiges Verwertungsrecht an den veröffentlichten Daten erhält.

Sonstige Rechte

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an:

Handelskammer Finnland Österreich
c/o Business Finland
Opernring 5, Stiege 2, 6. Stock
A-1010 Wien

Telefon: +43 664 6350713
E-mail: office@finncham.at

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei einer Aufsichtsbehörde, in Österreich ist das die Österreichische Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.